Um die Funktion der Seite zu verbessern, werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Nutzung dieser Seite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Wandtattoo-Shop.eu. OK
Produkte Menu
0
Sie sind hier: > >

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND 
WIDERRUFSBELEHRUNG VON WANDTATTOO-SHOP.EU

1. ALLGEMEINES

  1. Die Firma Sigma-Tel 2000 Bt. (Kommanditgesellschaft) betreibt unter der URL https://www.wandtattoo-shop.eu eine Verkaufsplattform insbesondere für Wandtattoos, Wandstickers, Tapeten, Fototapeten und Bordüren. Die Sigma-Tel 2000 Bt, Dózsa Gy. Straße 74, 6500 Baja, Hungary (im folgenden Wandtattoo-Shop.eu genannt) bietet über die Internetseiten von www.wandtattoo-shop.eu Waren, insbesondere Kinderzimmer Wandtattoos und andere Wanddekos, zum Kauf an.
  2. Für die Leistungen der Shopbetreiberin gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung.

2. WIDERRUFSRECHT

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Wandtattoo-Shop.eu, EMAIL,) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir werden Ihr Geld an Ihre Kontonummer zurücksenden; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

3. VERTRAGSSCHLUSS

  1. Die Angebote der Shopbetreiberin auf der Website sind freibleibend. Damit ist die Shopbetreiberin im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.
  2. Zur Bestellung wählt der Kunde zunächst ein oder mehrere Produkte aus, und stellt das Produkt in den Korb.
    Wichtig: Mindestbestellwert ist €15 (Ohne Versandkosten)  in unserem Webshop. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Checkout", um die persönlichen Informationen einzugeben, und wählen Sie Ihre Zahlungsmethode. Nach Eingabe seiner persönlichen Daten durch den Kunden und durch Klicken des Buttons „Bestellvorgang abschließen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot für die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ist die Bestellung erfolgreich versendet worden, wird der Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigt. Diese Zugangsbestätigung stellt eine verbindliche Annahme der Bestellung dar.
  3. Der Kunde kann die Bestellung jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.
  4. Kaufanträge des Kunden werden nur zu den jeweils aktuellen Preisen und Konditionen angenommen. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (27%). Der endgültige Betrag der Bestellung enthält die Versandkosten, deren Höhe gesondert auch ausgewiesen wird.

4. GEWÄHRLEISTUNG / GARANTIE

Ihre Zufriedenheit liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grunde möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:
Bei Schäden oder Nichtfunktion, die auf Nichteinhaltung unserer Anleitungen und Nichtbeachtung unserer Hinweise zurückzuführen sind, schließen wir jegliche Gewährleistung aus. 
Es besteht im Rahmen der Gewährleistung kein Recht auf Rückgabe, wenn Ihre Wand nicht die notwendigen Eigenschaften zur Beklebung mit Klebefolien mit sich bringt. Die Dekorationen eignen sich für diese Flächen: Innenwand gemalt glatte Wand, bemalte Sägemehl Tapete, Fliesen, Glas, Holz und Kunststoff. Die Wand muss glatt (oder fast glatt) sein. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Wand frei von Staub, Fett, Latex, Acryl und Silikon ist, sowie von artverwandten Bindemitteln, wie z.B. Silikate/Kunstharze, die dem Untergrund die Eigenschaft verleihen, feucht abwischbar zu sein. Frisch gestrichene und tapezierte Wände sollten mindestens zehn Tage vorher austrocknen und aushärten.
Im Falle einer Beschwerde, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, um uns zu helfen. Nehmen Sie hierfür bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Es besteht kein Rückgaberecht, wenn Sie in Ihrer Bestellung versehentlich falsche Angaben in Bezug auf den Artikel, Größe, Farbe oder Ausrichtung angegeben haben. (Die Shopbetreiberin übernimmt keine Gewähr für eine geringfügige Abweichung der gelieferten Ware von der gelisteten. Insbesondere geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber den gelisteten sind nicht völlig vermeidbar. Beachten Sie bitte, dass die Darstellung im Internet von Monitor zu Monitor variiert und nie exakt der Originalvorlage entsprechen kann. Da die Werte technisch bedingt abweichen können, sind angegebene und abgebildete Farben nur Annäherungswerte.)
Bitte überprüfen Sie daher Ihre Bestellung noch einmal sehr genau, bevor Sie die Bestellung abschicken bzw. überprüfen Sie nochmals die Auftragsbestätigung, welche wir Ihnen unmittelbar nach Bestelleingang per E-Mail zusenden. Der Webshop-Betreiber wird so schnell wie möglich antworten und die Lösung mit dem Kunden abgleichen.

5. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND VERSAND

Vorbehaltlich einer abweichenden Regelung im Einzelfall gilt für die Zahlung und den Versand folgendes.

  1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich in Vorkasse durch Banküberweisung, Bezahlen über Paypal, Sofort Banking, Banküberweisung, Bezahlung per Kreditkarte.
  2. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.
  3. Bei der Auswahl der Zahlung durch Überweisung im Voraus erfolgt nach Eingang des Überweisungsbetrages der Versand der Ware an den Kunden. Die Kosten für den Versand trägt der Kunde.
  4. Die im Webshop angegebenen Versandkosten gelten für Deutschland und Österreich. Wenn der Kunde in ein anderes Land versenden will, müssen sie im Voraus ein Angebot anfordern.
  5. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Person und Adresse nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut.
  6. Die Frist für die Lieferung beginnt bei per Vorkasse ab Gutschrift des Rechnungsbetrages bzw. bei Nachnahme oder Rechnungskauf am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet am darauf folgenden siebte Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
  7. Wird die Shopbetreiberin an der rechtzeitigen Vertragserfüllung durch Beschaffungs-, Fabrikations- oder Lieferstörungen – bei ihr oder ihren Lieferanten – behindert, z. B. Krieg, innere Unruhen, Beschlagnahme, Energiemangel, Verkehrsstörungen, Arbeitskampf, Materialmangel, Transportbeschränkung, urheberrechtlich bedingte Lieferverbote oder sonstige von ihr nicht zu vertretene Ursachen, so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Verlängert sich aufgrund der vorgenannten Umstände die Lieferzeit oder wird die Shopbetreiberin von ihrer Verpflichtung befreit, so kann der Besteller hieraus keine Schadensersatzansprüche herleiten.Die Shopbetreiberin ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt. Jede Teillieferung kann gesondert inklusive der Porto- und Transportkosten in Rechnung gestellt werden.
  8. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass während der üblichen Geschäfts-/Zustellzeiten eine Person zur Annahme der bestellten Ware vorhanden ist. Auch wenn eine Leistungszeit nicht bestimmt ist und die Shopbetreiberin nicht angekündigt hat. Der Besteller verzichtet insoweit auf den Einwand der vorübergehenden Annahmeverhinderung.

Wir senden die Rechnungen an die angegebene E-Mail-Adresse. Wenn Sie eine Papierrechnung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

6. EIGENTUMSVORBEHALT

  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum Wandtattoo-Shop.eu.
  2. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware Wandtattoo-Shop.eu, so hat er den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten.
  3. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware, insbesondere Pfändungen, wird der Kunde auf das Eigentum der Shopbetreiberin hinweisen und die Shopbetreiberin unverzüglich benachrichtigen, damit die Shopbetreiberin die eigenen Eigentumsrechte durchsetzen kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, der Shopbetreiberin die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Kunde.
  4. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen u.ä. der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit vorheriger Zustimmung der Shopbetreiberin zulässig.
  5. Leistet der Kunde bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, so hat er die Eigentumsvorbehaltsware der Shopbetreiberin herauszugeben. Die Rücknahmekosten trägt der Kunde.

7. URHEBERRECHT

  1. Der Kunde ist nicht berechtigt, unsere Ware selbst oder durch Dritte herstellen, oder vervielfältigen zu lassen oder die Artikel unseres Sortiments mit oder ohne Voransicht im Internet zum Verkauf anzubieten oder zu sonstigen Zwecken abzubilden. Die Rechte der Bilder liegen bei der Shopbetreiberin oder ggf. bei den jeweiligen Künstlern.
  2. Pflichten des Kunden

Die Verarbeitung von angelieferten Daten und Bildprodukten des Kunden erfolgt in Rahmen eines technisch automatisierten Verfahrens ohne manuelle Vorprüfung und Korrektur durch Wandtattoo-Shop.eu.

8. HAFTUNG

  1. Die Shopbetreiberin leistet Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. aus rechtsgeschäftlichen und rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnissen, Pflichtverletzung und unerlaubter Handlung), nur in folgendem Umfang:
    1. Die Haftung bei Vorsatz und aus Garantie ist unbeschränkt.
    2. Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.
    3. Bei grober Fahrlässigkeit haftet die Shopbetreiberin gegenüber Unternehmern in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schadens. Gegenüber Verbrauchern haftet die Shopbetreiberin unbeschränkt.
    4. Bei fahrlässiger Verletzung einer so wesentlichen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht, insbesondere Kaufpreiszahlung und Übereignung der Kaufsache in der vertraglich vereinbarten Art und Weise), haftet die Shopbetreiberin in Höhe des bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Schadens. Befindet sich die Shopbetreiberin mit einer Leistung in Verzug, so haftet sie wegen dieser Leistung auch für Zufall unbeschränkt, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten wäre. Im übrigen ist die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
    5. Wir übernehmen keine Haftung für Verklebefehler. Die Montage der Folien durch den Kunden erfolgt auf eigene Gefahr. Wir schließen jede Haftung und Schadensersatzansprüche, die durch die Benutzung dieser Anleitung entstehen, aus.
  2. Der Shopbetreiberin bleibt der Einwand des Mitverschuldens offen.
  3. Soweit die Haftung der Shopbetreiberin ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Shopbetreiberin.
  4. Bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz gelten die gesetzlichen Regelungen.
  5. Die Shopbetreiberin haftet nicht für Schäden am Untergrund sowie z. B. Tapeten, Farben, Lacke, Putz, Holzoberflächen, o. ä.. Diese können beim unsachgemäßen Ablösen der Wandaufkleber/- folien beschädigt werden. Der zu beklebende Untergrund muss trocken, staub- und fettfrei sein. Nach einem Neuanstrich muss die entsprechende Wand mindesten 14 Tage getrocknet und ausgehärtet sein.
  6. Eine Haftung der Shopbetreiberin für falsche Angaben des Kunden in der Bestellung (z. B. falsche Größe oder Farbe) ist ausgeschlossen. Dies ist kein Grund für ein Umtauschrecht. In Einzelfällen kann ein Umtausch aus Kulanz der Shopbetreiberin erfolgen.

9. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Die Shopbetreiberin ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen, sofern für den Kunden hierdurch keine Nachteile entstehen.
  2. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Das Gleiche gilt, falls sich herausstellt, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Regelungslücke enthalten. Anstelle der unwirksamen und undurchführbaren Bedingung oder zur Ausfüllung einer Regelungslücke soll eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechenden oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des ursprünglichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung oder die Regelungslücke gekannt hätten, gelten.
  3. Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich rechtlichem Sondervermögen gilt als Erfüllungsort und Gerichtsstand Baja, wenn nicht etwas anderes vereinbart wurde.

 

 

Sigma-Tel 2000 Bt,

Wandtattoo-Shop.eu

Stand: 13.09.2017